WooCommerce Migration auf Shopify 🚀

Du möchtest gerne Dein Shopsystem wechseln? Aktuell arbeitest Du mit WordPress und hast Dich künftig für Shopify entschieden? Als Agentur mit Fokus auf Shopify können wir dir bei der Migration auf Shopify helfen.

🛒 Über 10 Jahre E-Commerce Erfahrung
📈 Mobil optimiert
💸 SEO optimiert
✅ Wir wissen wie es richtig gemacht wird!

Whatsapp chat startenLIEBER PER E-MAIL?

Mehr als "nur" Kunden 😍

Ob Startup oder etabliertes Unternehmen, seit über 7 Jahren arbeiten wir mit großer Begeisterung an Kundenprojekten. Werde ein Teil davon 📈

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Migration der Produktdaten von WooCommerce auf Shopify

Einer der Bestandteile, für eine erfolgreiche Migration ist sicherlich die korrekte Überfühung der Produktdaten von WooCommerce auf Shopify. Die beiden Systeme nutzen unterschiedliche Datenbankstrukturen. Deshalb ist äußerst wichtig, die relevanten Daten an der richtigen Stelle zu speichern. Für eine reibungslose Migration und einen nahtlosen Übergang stellen die Produktdaten die Basis dar.

Migration Produktdaten
Migration Kundendaten

Migration der Kundendaten von WooCommerce auf Shopify

Neben den Produktdaten gilt es natürlich auch die Kundendaten zu migrieren. Sie stellen den wahren Wert eines Shops dar. Viele Anbieter achten dabei nicht auf die Migration der transaktionellen Daten (bestellte Produkte / Zusammenhang zwischen Produkten & Kunden). Wir legen ein großes Augenmerk darauf, dass alle relevanten Kundendaten überführt werden.

Migration eines Blogs von WooCommerce auf Shopify

Blogs bieten Nutzern wichtige Informationen rund um Deine Produkte. Sie sollten unbedingt bei einer Migration berücksichtigt werden. Neben dem Mehrwert für den Nutzer bedienen sich natürlich auf Suchmaschinen wie Google an diesen Infos. Blogs stellen in der Regel einen wichtigen Bestandteil von Rankings dar.

Migration Blog
Migration Kundenaccount

Mailing an Bestandskunden zur erneuten Passwortvergabe

Eines der Hinternisse bei einer Migration ist in der Regel der Kundenaccount. Dieser lässt sich nur schwer / teilweise migrieren. Hier empfiehlt sich in der Praxis ein Mailing an die Bestandskunden. Der Kundenaccount selbst kann sehr gut migriert werden. Das Passwort des Accounts weniger. Deshalb macht eine Afforderung zur erneuten Passwort Vergabe Sinn.

Migration des Rankings

Eine elementare Aufgabe, die von vielen vergesseen wird: Die Migration des Rankings auf das neue Shopsystem. Mit einem Wechsel von WooCommerce auf Shopify ändern sich natürlich zahlreiche URLs. Um das organische Ranking nicht zu verlieren müssen deshlab Weiterleitungen eingerichtet werden, die Nutzer auf die neue URL führen. Auch die Ziele Deiner Werbeanzeigen sollten entsprechend berücksichtig und angepasst werden.

Migration des Rankings

Du hast das Produkt, wir helfen
Dir es mit Shopify zu verkaufen 💰

Egal ob Dein Shopify Shop neu erstellt werden soll
oder es sich um einen Relaunch handelt.

background

Shopify OnPage SEO

1.020€ netto* *ab 1,5 Tagen Entwickleraufwand
  • Nach ahrefs
  • Contenterstellung
  • Meta Angaben
  • Bilder (Größe, Format & Titel)
  • Broken Links & Redirects
  • Indexierung von Google
Jetzt anfragen

WooCommerce Migration auf Shopify

4.500 netto* *ab 6.5 Tagen Entwickleraufwand
  • Detaillierte Roadmap
  • Migration aller Daten
  • Mobil optimiert
  • Individuelles Design
  • Individuelle Features
  • ERP/CRM/PIM Anbindung möglich
Jetzt anfragen

Monatliches Shopify SEO

250€ netto* *ab 3 Stunden Entwickleraufwand
  • Detaillierte Roadmap
  • Eigenständiger Ausbau des Contents
  • Regelmäßige Updates
  • Monitoring & Optimierungen
Jetzt anfragen
  • Die Migration von WooCommerce auf Shopify

    Shopify gehört zu den wohl größten Anbietern für Onlineshops am Markt und überzeugt vor allem durch die sehr belastbare Infrastruktur, die sehr gute Skalierbarkeit und die hohe Usability der Shopsysteme. Wenn Dein Unternehmen allerdings bisher einen Onlineshop auf der Basis von WooCommerce aufgebaut hat, scheint der Umzug schwierig. Doch WooCommerce zu migrieren ist einfacher, als Du es Dir wahrscheinlich vorstellen kannst. Zumindest dann, wenn Du über das notwendige Fachwissen verfügst oder Dich von einer Shopify Agentur unterstützen lässt. Gerne stellen wir Dir die wichtigen Schritte bei der Migration von WordPress auf Shopify vor.

  • Aufsetzen/Überprüfen von Tracking

    In einem guten Onlineshop werden die unterschiedlichsten Kundendaten und Kundenbewegungen getrackt und erfasst. Und diese Daten sollen zum einen nicht verloren gehen, zum anderen müssen diese auch im neuen Shop weiterhin zur Verfügung stehen. Also werden zunächst alle Tracking-Maßnahmen im Shop genauestens erfasst und nach Möglichkeit in Shopify im Anschluss eins zu eins nachgebaut und umgesetzt. Dabei können sowohl externe Anbieter wie Google als auch interne Werkzeuge verwendet werden. Wichtig ist, dass die Daten nach einem einheitlichen Schema erfasst und abgelegt werden, um eine Datenkompatibilität zwischen dem alten Shop auf WooCommerce-Basis und dem neuen Shopify Shop zu gewährleisten. Nur so sind reibungslose Übergänge ohne Schwächen in der Datenerfassung möglich.

  • Die Einrichtung des neuen Shopify Shops

    Viele Unternehmen wechseln von WooCommerce auf Shopify, da Shopify vieles vereinfacht und vor allem eine besser skalierende Umgebung bietet. Auch wenn Shopify damit wirbt, dass jeder in kürzester Zeit einen eigenen Shop auf die Beine stellen kann, raten wir als erfahrene Shopify Agentur davon ab. Denn zum einen hast Du als Unternehmer besseres zu tun, zum anderen sieht man einem Shop sehr schnell an, ob ein ambitionierter Laie oder ein erfahrener Experte am Werk war. Wichtig bei der Migration von WordPress auf Shopify ist allerdings vor allem, dass alle Funktionen des alten Shops auch im neuen Shop möglich sind. Daher muss der Shop entsprechend aufgestellt und angepasst werden. Auch die optische Anpassung des Shops, die Einbindung der Zahlungs- und Versandanbieter müssen vor dem Umzug der Daten und der vollständigen Migration vorgenommen werden.

    Design, Usability und ein reibungsloser Übergang für die Kunden: Du musst Dir im Zuge der Migration von WordPress auf Shopify auch die Frage stellen, ob Du Deinen Shop optisch oder inhaltlich modernisieren möchtest. Eine bessere Usability, neue Kategorisierungen der Produkte oder ein neues Design können den Shop für neue Käuferschichten attraktiver machen und sich für Dich rentieren. Wichtig ist dabei aber den Wiedererkennungswert gleichzeitig groß genug zu halten, damit sich Bestandskunden weiter willkommen fühlen. Es ist manchmal ein Ritt auf der Rasierklinge, kann sich aber erheblich auszahlen. Wir als erfahrene Shopify Agentur bieten Dir gerne eine individuelle Beratung und helfen Dir den richtigen Weg zu finden.

  • Die Migration der Daten

    Auch wenn alle Daten und Kunden in den neuen Shopify Shop überführt wurden, kannst Du nicht einfach mit dem Shop loslegen. Oder sagen wir einfach, dass es nicht sinnvoll wäre. Denn auch in einem Shopify Shop müssen die grundlegenden OnPage-SEO Arbeiten zunächst erledigt werden, damit die Crawler der Suchmaschinen Deinen neuen Shop finden und ihn entsprechend listen können. Hier wartet einige Arbeit auf Dich oder noch besser auf die zuständigen Experten. Denn Shopify bietet von Haus aus sehr viele SEO Möglichkeiten und somit natürlich auch die Möglichkeit, die Suchmaschinenoptimierung besonders gut und nachhaltig zu betreiben. Hier lohnt es sich nicht, Zeit zu sparen oder zu wenig Arbeit zu leisten, denn eine gute Suchmaschinenoptimierung ist von immenser Bedeutung für den langfristigen Erfolg Deines Shops und für Dein Wachstum.

  • Vor dem Shopify Relaunch: Passende SEO-Arbeiten für den neuen Shop

    Auch wenn alle Daten und Kunden in den neuen Shopify Shop überführt wurden, kannst Du nicht einfach mit dem Shop loslegen. Oder sagen wir einfach, dass es nicht sinnvoll wäre. Denn auch in einem Shopify Shop müssen die grundlegenden OnPage-SEO Arbeiten zunächst erledigt werden, damit die Crawler der Suchmaschinen Deinen neuen Shop finden und ihn entsprechend listen können. Hier wartet einige Arbeit auf Dich oder noch besser auf die zuständigen Experten. Denn Shopify bietet von Haus aus sehr viele SEO Möglichkeiten und somit natürlich auch die Möglichkeit, die Suchmaschinenoptimierung besonders gut und nachhaltig zu betreiben. Hier lohnt es sich nicht, Zeit zu sparen oder zu wenig Arbeit zu leisten, denn eine gute Suchmaschinenoptimierung ist von immenser Bedeutung für den langfristigen Erfolg Deines Shops und für Dein Wachstum.

  • Notwendige Überprüfung der bisherigen SEO Strategie

    Nach der WordPress Shop Migration kann es sinnvoll sein, nicht nur die bisherige SEO-Strategie einfach auf den neuen Shop zu übertragen. Es ist häufig viel zielführender, die bisherige Strategie genauer unter die Lupe zu nehmen und diese nochmals mit dem direkten Umfeld der Mitbewerber abzugleichen. Denn SEO ist immer ein langfristiger Vorgang, bei dem sich viele Faktoren im Laufe der Zeit verändern können. Und die Migration von WordPress auf Shopify ist ein guter Grund, die bisherige Strategie zu prüfen und gegebenenfalls an die neuen Anforderungen anzupassen. Experten an Deiner Seite können nicht nur die verschiedenen SEO-Maßnahmen durchführen, sondern eben auch die bisher aktive Strategie genauer überprüfen und evaluieren, ob eine Änderung der Ausrichtung und der genutzten Keywords sinnvoll und zielführend wäre.

  • Fazit: Die Migration von WordPress auf Shopify ist aufwändig, aber lohnenswert

    Wer all diese Schritte durchlaufen hat, kann auf einen funktionalen Shop im modernen Gewand blicken, welcher alle gewünschten Funktionen sicher abdecken kann. Zumal der Shop bei Shopify zudem auch noch bestens skaliert und somit einer wachsenden Kundenschicht optimal gewachsen ist. Somit hast Du alles richtig gemacht und kannst die neue Profitabilität Deines Shops genießen

Image

Kostenlose Marketing Analyse

Du betreibst eine Website oder einen Onlineshop und möchtest Deinen Umsatz steigern? Gut! Dann lass uns gemeinsam herausfinden, wo Du momentan stehst und wie Du Dich besser positionieren kannst.

zur kostenlosen Analyse

Beispiele unserer Projekte!

Sieh Dir unsere Projekte im Detail an 🧐
Überzeuge Dich selbst von der Qualität unserer Arbeit.

zu unseren case studies
  • Das 14agency. Hybrid-Model


    "In unseren Augen ist die Basis einer jeden SEO/SEA Optimierung immer eine funktionierende Landingpage. Deshalb sprechen wir im allgemeinen auch von Suchmaschinenmarketing.

    Die Zielgruppe unserer Onlinemarketingmaßnahmen ist dabei immer ähnlich, Synergieeffekte sind das Resultat.

    Wenn wir also Landingpages optimieren, wirkt sich das nicht nur positiv auf SEO aus, sondern bildet auch eine gute Grundlage für künftige SEA Kampagnen.”
    Fabio Ratte
    SEO/SEA, 14Agency GmbH

Unser Team 👩‍💻

Image

Christoph Lange

Geschäftsführer
Image

Erik Waldeck

Geschäftsführer
Image

Fabio Ratte

SEO/SEA
Image

Maximilian Hoheisel

Projektleitung

Südlich von München 🥨

✅ Persönlicher Ansprechpartner
✅ Vorort oder per Video Call
✅ 10 Jahre+ Erfahrung
✅ 50+ erfolgreiche Projekte

Whatsapp

oder lieber per E-Mail?

Image

Was Dich bei uns erwartet 🤩

Nach unserem Erstgespräch per Telefon oder WhatsApp Chat analysieren wir kostenlos Deine Page.

Image Image Image

14agency. Roadmap

Mit erfolgreicher Analyse, erstellen wir eine Roadmap, die alle Tasks detailliert erklärt und in Aufwand, Priorität & Zeit widerspiegelt.

Zu jedem Monatsende erhältst Du ein Update zum Status quo.

Alle unsere Maßnahmen lassen sich messen. Mit Abschluss unserer Arbeiten erhältst Du von uns einen Vorher-Nachher-Vergleich.

image
Transparenz & volle Kostenkontrolle dank strukturierter Planung.
Image

Das Ergebnis

Mehr Sichtbarkeit & mehr Umsatz für Dein Produkt. Egal ob Du einen Shop betreibst, Waren über Marktplätze wie eBay oder Amazon vertreibst oder eine Dienstleistung anbietest.

Du fragst Dich sicherlich, ob Du Dir das
überhaupt leisten willst/kannst?

Wenn wir unseren Job richtig machen, bezahlen wir uns selbst 😎 Denn nur wenn wir Dich erfolgreicher machen, können wir mit Dir wachsen. Das ist unser Grundsatz.

Deshalb starten wir mit kleineren initialen Paketen, um Dein Risiko so gering wie möglich zu halten. Probiere es einfach aus.

Du hast Fragen? 🤔

  • Wie stellt ihr Vertraulichkeit und Datenschutz sicher?

    Wir arbeiten mit standardisierten NDA-Vereinbarungen (non-disclosure agreement). Damit verpflichten sich die Parteien zur Geheimhaltung projektinterner Details.

  • Welche Kosten entstehen für mich bei einem Erst-Beratungsgespräch?

    Es entstehen keine Kosten oder Verpflichtungen für Dich. Versprochen.

  • Wie lang dauert die Erstellung eines Angebots?

    Wir erstellen jedes Angebot individuell nach den Anforderungen unserer Kunden. Deshalb nehmen wir uns zumindest 2-3 Tage für die Erstellung eines Angebotes Zeit.

  • Wann könnt mit einem neuen Projekt starten?

    In der Regel sind wir in der Lage 10-15 Tage nach Angebotsannahme zu starten.

  • Was muss ich mindestens für Onlinewerbung ausgeben?

    SEA besteht in der Regel aus zwei Bausteinen. Dem Aufsetzen, Monitoren und Verbessern von Kampagnen sowie dem monatlichen/täglichen Budget für die Werbeplattformen.

    Es empfiehlt sich zu Beginn mit einem Tagesbudget von 5-10€ (pro Kanal) zu starten.  Sobald Umsätze generiert werden, kann dieses variabel nach oben gefahren werden.

    Der Aufwand für die Betreuung hängt natürlich stark von der Anzahl der Kampagnen/Produkte, ... ab. Hier haben wir aber schon Pakte ab 5h pro Monat erfolgreich mit unseren Kunden umgesetzt. 

  • Image

    “Mit 14agency. haben wir eine clevere SEO-Strategie entwickelt, die unsere Sichtbarkeit im Netz messbar verbessert und unsere Leistungen klarer betont.”

    Dr. Alexander Kirchner
    Geschäftsführer Kirchner Seminare
  • Image

    “Als junges Start-up brauchen wir verlässliche Partner, die uns bei der Skalierung unterstützen. Hier spielen die Jungs von 14agency. ihre Stärken aus.”

    Benjamin Bocksch
    Geschäftsführer Benji's Gewürzwerkstatt
  • Image

    “Der Kitchen Innovation Award ist eine traditionsreiche Auszeichnung, die eine sehr gute Reputation genießt. Mit 14agency. gehen wir in eine digitale Zukunft.”

    Stephan Hansch
    Geschäftsführer Kitchen Innovation Award
  • Image

    “Als Produzent konzentrieren wir uns auf die Qualität unserer Produkte. Bei der Vermarktung über Amazon & Shopify setzen wir auf das Know-How von 14agency.

    Wolfram Höing
    Vorstand CaSi-Systems

Immer wenn es möglich ist, besuchen wir unsere Kunden persönlich

Die persönliche Beratung ist uns sehr wichtig, deshalb versuchen wir unsere Kunden in ihren Büros oder Produktionsstätten zu besuchen. Falls das nicht möglich sein sollte, können wir auf unser Büro in Wolfratshausen zurück greifen.

Für Interessenten und Kunden, die auserhalb unseres Einzugsgebietes (35km um 82515 Wolfratshausen) ansässig sind können wir natürlich auf Google Meet, WhatsApp oder Telefon zurückgreifen.

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

82538 Geretsried
83646 Bad Tölz
82515 Wolfratshausen

Landkreis Starnberg

82319 Starnberg
82131 Gauting
82205 Gilching

Landkreis München

82065 Baierbrunn
82031 Grünwald
82041 Oberhaching
82049 Pullach im Isartal
82054 Sauerlach
82067 - 82069 Schäftlarn

Alles zu kompliziert? 🤯 
Schreib uns einfach 
📲

Whatsapp

oder lieber per E-Mail?